ausangate view by eco path trek peru
ausangate trek + red valley by eco path trek
AUSANGATE AND RAINBOW MOUNTAIN TREK

74

74

AUSANGATE TREK + REGENBOGENBERG 3 TAGE

Es ist einer der besten Ausflüge in die Anden. Dies ist ein Spaziergang für diejenigen, die aus der Routine herauskommen möchten. Sie werden feststellen, dass dies eine einzigartige Erfahrung im Leben ist. Wir überqueren 4 verschiedene Gebirgspässe, erleben unterschiedliche Landschaften, betreten die abgelegene Andenkultur und sehen einen unvergesslichen Nachthimmel. Natürlich erleben wir auch die atemberaubende Aussicht auf das rote Tal und die farbenfrohen Berge, eine der schönsten Naturlandschaften Südamerikas und der Welt.

74

Ausangate Trek + Regenbogenbeg 3 Tage Reiseübersicht

Schwierigkeit der Wanderung: Herausfordernd

KmDistanzwanderung: 39 Kilometer

Höhe max: 5300m

Gruppe: 2-8

Preis von $330 5 oder mehr Personen

Preis von $390 pour 2 à 4 personnes

Abflüge
NOV 2020-DEC 2021

74

Höhepunkte der Reise

  • Erleben Sie den weltberühmten Regenbogenberg – ohne Menschenmassen
  • Wandern Sie durch abgelegene Andentäler und passieren Sie den atemberaubenden Ausangate Trek
  • Teilen Sie einzigartige Erlebnisse mit den letzten Nachkommen der Inkas, lernen Sie deren Riten und Traditionen kennen und veranstalten Sie eine Zeremonie mit den heiligen Kokablättern zur Mutter Erde
  • Erleben Sie die beste Wanderung der Anden mit fantastischem Blick auf die Apu Ausangate, die roten, türkisfarbenen und grünen Seen.
  • Probieren Sie das einzige typische Gericht der Inkas „Pachamanca“
  • Verbinden Sie Ihren Körper und Geist mit der besten Energie des Apus und der heiligen Berge der Inkas
  • Entdecken Sie die Ahnenpfade der Quechua mit unseren lokalen Führern.

siehe Karte von
AUSANGATE TREK + REGENBOGENBERG 3 TAGE

Aktivitäten

Diese Reise wird als kräftig eingestuft. Ausflugsteilnehmer müssen starke und erfahrene Wanderer sein, die sich in ausgezeichneter körperlicher Verfassung befinden. Die meisten Tage werden in großer Höhe verbracht (7.000-17.000). Für den Trekking-Abschnitt bleiben wir auf einer Höhe zwischen 14.000 und 16.986 Metern und schlafen bis zu 15.797 Metern. An den meisten Tagen wandern wir 5–7.5 Meilen mit durchschnittlichen Höhenunterschieden von 1500 ‚und Höhenverlusten von bis zu 3000‘, von denen einige ziemlich steil sind. Nach der Ankunft in Peru sollten Sie in der Lage sein, mehrtägig hintereinander bis zu 13 km (durchschnittlich 3 km / h) zu wandern, ohne größere Schwierigkeiten im Gelände mit einigen steilen Gefällen. Integrieren Sie Hügel und Treppen in Ihr Training, um die Auswirkungen der Höhe zu bekämpfen.

Unterkünfte

Bleiben Sie auf dem Weg in unseren bequem Campingzelten, 02 Nächte.

74

Tag 1

CUSCO – UPIS – PUCA COCHA SEE

Schwierigkeitsgrad: Herausfordernd
Höhe: 4300 m
Zurückgelegte Strecke: 12 km
Ungefähre Gehzeit: 6 h

Wir werden Sie um 5:00 Uhr von Ihrem Hotel abholen, um diese unglaubliche Expedition zu beginnen. Sie haben einen privaten Transport zum Start des Pfades in Upis. Upis ist ein kleines Andendorf, das sich in der Nähe von Ocongate auf 3900 m über dem Meeresspiegel befindet. Hier treffen Sie Ihre Reiter und Pferde. Sie werden Ihr erstes Frühstück genießen, das von unserem Trekking Chef zubereitet wird. Am Morgen haben Sie einen herrlichen Blick auf die Gletschergipfel von Ausangate, da Sie ganz in der Nähe spazieren gehen. Sie haben auch einen unglaublichen Blick auf die Seen und Wasserfälle, vielleicht sehen Sie einige Lamas, Alpakas und wilde Vikuñas (den undatierten Vorfahren des Alpakas) sowie die Kondore, die sich darüber erheben. Wir werden drei Stunden bergauf gehen, um die erste Stufe zu erreichen, die sich auf 5000 m / 16404 Fuß befindet. Von dort haben Sie einen herrlichen Blick auf die Umgebung. Vielleicht haben wir in einigen Monaten des Jahres einige Spaziergänge durch den Schnee, aber vor allem in der Trockenzeit hat man immer tolle Aussichten. Sie werden wahrscheinlich Vicuñas sehen, die die beeindruckendsten Tiere sind, die noch in Peru leben und zur Familie der Anden-Kameliden gehören. Seine Wolle ist heutzutage die teuerste Wolle der Welt. Nachdem wir ein paar tolle Fotos gemacht haben, fahren wir zu unserem Platz zum Mittagessen und machen eine weitere 1½ Stunden lang bergab zu einer schönen Gegend, in der Sie am zweiten Tag zu Mittag essen können. Nach zweieinhalb Stunden erreichen Sie unser Camp in Puca Ccocha (Roter See). Dieser Campingplatz ist einer der schönsten am Fuße des Ausangate-Gipfels und am Ufer des Sees. Sie können erstaunliche Sonnenuntergänge von hier aus sehen und vielleicht einige Kondore und Adler fliegen in der Nähe.

Tag 2

CHILLCA - AUSANGATE BERGE – LAGO YANA COCHA

Schwierigkeitsgrad: Herausfordernd
Höhe: 5300 m
Zurückgelegte Strecke: 15 km
Ungefähre Gehzeit: 7 h

Nach dem Frühstück beginnen wir sehr früh mit einem steilen Anstieg von 2-3 Stunden bis zum Alpaka Pass auf 5100 m Höhe. Unterwegs haben Sie immer einen schönen Blick auf die blauen Seen und die majestätischen Ausblicke auf den Nevado de Ausangate, der Sie umgibt. Manchmal sieht man sogar Lawinen im Gange, die von den Gletscherhügeln mit dem Eis in den darunter liegenden Seen passieren. Sobald Sie den Gipfel dieses Berges erreicht haben, befinden Sie sich direkt vor dem Ausangate und Sie werden das Chilca-Tal wirklich genießen, auf dessen Hügel viele Alpakas weiden. Ehrlich gesagt, es ist so toll, an diesem Punkt zu sein. Manchmal haben Sie das Gefühl, auf dem Kilimanjaro in Afrika zu sein. Nachdem Sie einige großartige Bilder aufgenommen haben, fahren Sie noch zwei Stunden lang bergab. In einigen Abschnitten ist die Straße immer noch etwas schwer zu erkennen, und dann kommen wir zum Mittagessen im Chilca-Tal an. Die Aussicht ist immer erstaunlich, auf die Wasserfälle, die grünen Hügel und die schneebedeckten Gipfel, die weit oben auf den Bergen liegen. Nachdem Sie Ihr Mittagessen und ein kleines Nickerchen genossen haben, fahren Sie mit dem zweiten Pass des Tages fort, dem Vicuña Pass auf 5300 m Höhe. Es wird ein langsamer Schritt von 1 ½ Stunden sein, um den höchsten Punkt der Wanderung zu erreichen. Unterwegs ist es möglich, einige Kondore und Vicuñas zu sehen, wenn wir Glück haben. Wenn wir uns oben auf dem Berg befinden, genießen wir eine oder zwei Tassen traditionellen Koka-Tees, die von ihren Trägern zur Verfügung gestellt werden. Nach einer weiteren 1-stündigen Wanderung erreichen Sie unseren Campingplatz am Ufer des Yanacocha-Sees, wo Sie unsere berühmte tägliche Happy Hour mit heißen Getränken genießen können. Dieser Campingplatz befindet sich einige Stunden von unserem Endziel entfernt, Apu Vinicunca oder Cerro de Colores. Dies ist ein perfekter Ort, um nachts die berühmten Inka-Konstellationen zu sehen und einige Sternen zu beobachten.

Tag 3

RAINBOW MOUNTAIN – QUESIUNO – CUSCO

Schwierigkeitsgrad: Herausfordernd
Höhe: 5200 m
Zurückgelegte Strecke: 12 km
Ungefähre Gehzeit: 5 h

Nach einem frühen Frühstück mit Ihrem Trekking-Team und dem Genuss der berühmten traditionellen warmen Getränke wie Koka-Tee, geht es etwa 1 ½ Stunden bergauf, bis wir den berühmten Regenbogenberg und das Red Mountain Valley auf 5200 m Höhe erreichen . Ihr Reiseleiter wird erklären, warum diese Berge besonders sind und sich wirklich von den anderen Bergen der Vilcanota Range unterscheiden. Dies ist auf eine Zusammensetzung verschiedener Mineralien zurückzuführen, die verschiedene Farben von Steinstreifen bilden, die sich mitten in den roten Bergen gebildet haben. Dies ist definitiv eines der wichtigsten touristischen Highlights in Südamerika und eine der schönsten natürlichen Attraktionen in Peru. Es gibt nichts anderes als es.

Nachdem Sie Ihre Fotos gemacht haben und die Aussicht genießen, die Sie bisher gesehen haben, werden Sie die Expedition bis zum Ende des Wegs fortsetzen. Das Quesiuno-Tal ist etwa 3 Stunden lang bergab, wo Sie mit Ihrem Team Ihr letztes Mittagessen genießen werden. Wir fahren dann zurück nach Cusco, max. 3 Stunden Fahrt, und bringen Sie zu Ihrem Hotel. Die Fahrt selbst bietet einen wirklich schönen Blick auf die Anden, vorbei an traditionellen Dörfern. Sie werden gegen 16 Uhr in Cusco ankommen.

INBEGRIFFEN  IM AUSANGATE TREK + RAINBOW BERG 3 TAGE:

  • Orientierung Ihres Führers in der Nacht vor Ihrer Abreise.
  • Abholung von Ihrem Hotel bei Ihrer Abreise.
  • Privater Transport
  • Das erste Frühstück auf der Straße zu Beginn des Spaziergangs.
  • englischsprachiger Reiseführer.
  • Ein professioneller Koch, der köstliche Speisen zubereitet.
  • Pferde und ihre Helfer.
  • Pferde, die die gesamte Laufausrüstung tragen, wie Zelte, Lebensmittel, Benzin, Taschen usw.
  • Ein Notfall Pferd für den Fall, dass Sie müde werden oder reiten möchten.
  • Zelt für 4 Personen, jedoch nur für 2 Personen, für mehr Platz und Komfort.
  • 02 Frühstücke, 02 Mittagessen, 02 Abendessen
  • Küchenzelt, Esszimmerzelt, Tisch, Stühle.
  • Gekochtes Wasser wird morgens, zur Mittagszeit, zur Teezeit und zum Abendessen bereitgestellt.
  • Extra warmes Wasser zum Waschen schlägt jede Mahlzeit vor.
  • Erste-Hilfe-Set mit Notfall-Sauerstoffflasche.
  • Schaumstoffmatte
  • Vegetarische Optionen / spezielle Diäten verfügbar
  • 8 kl (16 pounds) Ihrer Sachen, die im Preis enthalten sind, stellen wir Ihnen in der Nacht vor Ihrer Abreise einen Seesack zur Verfügung.

NICHT INBEGRIFFEN: IN AUSANGATE TREK + RAINBOW BERG 3 TAGE

  • Erstes Frühstück und letztes Abendessen.
  • Schlafsack
  • Wasser am ersten Tag nur einen halben Tag.
  • Energie-Snacks, die sich als Schokoladenriegel, Müsli und Trockenfrüchte eignen.
  • Bargeld – erlauben Sie ungefähr 300 peruanische Sohlen
  • Schlafsack und Frühstück am ersten Tag.
  • Tipps für Maultiere, Koch und Führer

WAS SIE FÜR AUSANGATE TREK + RAINBOW BERG 3 TAGE :

  • Ein Rucksack mit Kleidung zum Wechseln während der gesamten Wanderung.
  • Regenbekleidung (Jacke und Hose i) oder Regenponcho (in Poncho können Sie Ponchos aus Kunststoff kaufen)
  • Kräftiges Schuhwerk, wasserdichte Trekkingschuhe empfohlen.
  • Sandalen oder Laufschuhe für mehr Komfort im Camp
  • Warme Kleidung einschließlich Jacke, Fleece. Auch zum Schlafen wird wärmende Kleidung empfohlen. Eine Daunenjacke ist für diese Wanderung besonders zu empfehlen, da sie in großer Höhe verläuft und die Temperaturen nachts und nachts leicht unter den Gefrierpunkt fallen.
  • Taschenlampe / Scheinwerfer und Batterien
  • Kamera und Batterien (Batterien werden bei kaltem Wetter schneller verbraucht)
  • Hut oder Mütze zum Schutz vor Sonne, Regen und Kälte.
  • Sunblocker
  • Nach Sonnencreme oder Feuchtigkeitscreme für Gesicht und Körper.
  • Papiertaschentücher
  • Toilettenpapier
  • Snacks: Kekse, Energieriegel, Schokolade, rohe Früchte, Müsli usw. Denken Sie daran, dass wir morgens einen täglichen Snack anbieten und dass unser Essen Service sehr umfangreich und gut gefüllt ist. Diese Empfehlung gilt für alle Kunden, die an einen bestimmten Imbiss gewöhnt sind, da er möglicherweise nicht in unserer Auswahl enthalten ist.
  • Wasser und Wasserbehälter für den ersten Morgen.
  • Optional: Tabletten zum Sterilisieren des Wassers für den Fall, dass Sie Wasser aus Bächen oder Flüssen entlang der Route trinken.
  • Ansonsten stellen wir gefiltertes gekochtes Wasser zur Verfügung, das trinkbar ist und bisher keine gesundheitlichen Probleme gemeldet hat
  • Kleines Handtuch
  • Trekkingstöcke


CUSCO WEATHER