116

116

BESUCHEN SIE CUSCO, HEILEGE TAL DER INCAS, MACHU PICCHU 4 TAGEN

Das Cusco ist eines der besten Reiseziele in Südamerika. Es ist die Hauptstadt des Reiches der Inkas, die mit ihren schönen Konstruktionen, ihrer hohen Komplexität und ihren feinen Details die ganze Welt verzaubert hat. Besuchen Sie die Kultstätten und heiligen Schreine in Cusco, wie den Sonnentempel. Bummeln Sie auch durch die sehr schönen Villen des heiligen Tals, wie Pisac, Ollantaytambo, Chincheros. Und die imposante heilige Zitadelle von Machu Picchu. Um diese schöne Tour zu beenden, besuchen wir den Hügel der Farben in der Vinicunca apu auf einer Höhe von 5000 Metern.

116

Cusco Tour 4 Tage Reiseübersicht

Schwierigkeit der Wanderung: Einfach

KmDistanzwanderung: 265 Kilometer

Höhe max: 5200m

Gruppe: 2-8

Preis von $570 pro Person

Abflüge
JETZT VERFÜGBAR

116

116

Tag 1

QORICANCHA-SACSAYHUAMAN-QUENQO-PUCA PUCARA-TAMBOMACHAY

Schwierigkeitsgrad: Einfach
Höhe: 3700 m
Zurückgelegte Strecke: 20 km
Ungefähre Gehzeit: 5 h

Die Tour beginnt um 13.00 Uhr von unserem Büro. Die erste Attraktion zu besuchen ist der Tempel der Sonne oder Qoricancha in Quechua. Es weiß, dass die besten Inca Architektur in verschiedenen Räumen die Tempel der Hauptgottheiten beherbergt, wie die Sonne, den Mond, der Regenbogen, Sterne und der halbkreisförmige Wand, die von den Mumien der Inkaherrscher besetzt war.

Dann gingen wir auf den Bus nach Sacsayhuaman, vielleicht ist es beeindruckend und überraschend Mess aller Inca Konstruktionen in Südamerika, von der Größe seiner Steine ​​und viele Tempel. In der Nähe liegt der Tempel des Puma, lokal bekannt als Quenqo. Wir fahren weiter zum Zentrum der Kontrolle und Überwachung, Puca Pucara genannt, und gipfeln unseren Besuch im Tempel von Tambomachay Wasser. Rückkehr nach Cusco um 18:30 Uhr.

Tag 2

 CHINCHEROS-MORAY-SALINERAS-OLLANTAYTAMBO[:es]CHINCHEROS-MORAY-SALINERAS-OLLANTAYTAMBO

Schwierigkeitsgrad: Einfach
Höhe: 2792 m
Zurückgelegte Strecke: 120 km
Ungefähre Gehzeit: 10 h

Sie werden von Ihrem Hotel um 7.00 Uhr abgeholt, dann nach Chincheros geleitet bekannt für seine Textilkunst bekannt; in der Tat hier werden wir alles über die Inka-Textilien lernen, werden auch den heiligen Ort, wo diese zwölf Abdeckungen und die kolonialen Tempel besuchen.

Dann MORAY  es war landwirtschaftliche Experimentierzentrum . Nachdem wir handwerklichen Salzminen kennen, dort können Sie den gerösteten Mais schmecken, rosa Salz kaufen. Am Mittag werden wir bis auf das Heilige Tal der Inka-Stadt lebenden OLLANTAYTAMBO zu besuchen, dass in mehr als 500 Jahren nicht geändert hat, das auffälligste ist seine Sonnentempel, Tempel des Wasser, Prinzessin Badezimmer. Am Nachmittag um 16:30 Uhr mit dem Zug nach Aguas Calientes nehmen, die nach einer Stunde und eine Hälfte ankommen, ist Aguas Calientes das kleinste von Cusco Stadt, werden Sie vom Hotelpersonal abgeholt. Und koordinieren mit Ihrem Guide Besuch zum  Machu Picchu.

Tag 3

TOUR IN MACHU PICCHU

Schwierigkeitsgrad: Einfach
Höhe: 2430 m
Zurückgelegte Strecke: 120 km
Ungefähre Gehzeit: 10 h

Wir stehen früh auf Machu Picchu zu besuchen, werden wir um 5.30 Uhr mit dem Bus fahren, eine halbe Stunde nach dem am Checkpoint ankommen, wo wir den Original-Pass und den Eingang von Machu Picchu zeigen. Im Inneren des Heiligtums werden wir eine Führung für zwei Stunden, und dann können Sie auf eigene Faust mehr ruhig wie Sonnentor, der Inka-Brücke besuchen. Wenn Sie den Huaynapichu Berg im Voraus buchen, können Sie  steigen . Um 13.00 Uhr mussen Sie nach Aguas Calientes gehen;  nach unten gehen den Zug 14.30 Uhr zu nehmen, diesen Zug Rückkehr nach Ollantaytambo, und von dort  mit dem Bus, um 7:00 Uhr in Cusco ankommen.

Tag 4

VINICUNCA der Berg der Farben

Schwierigkeitsgrad: Einfach
Höhe: 5200 m
Zurückgelegte Strecke: 5 km
Ungefähre Gehzeit: 8 h

Sie werden von Ihrem Hotel um 4.45 Uhr abgeholt; dann fahren wir mit einem Touristen Transport in die Stadt Quesani. Nach der Ankunft werden wir das kontinentale Frühstück in Cusco Stil nehmen. Um 7:00 Uhr beginnen zu Fuß, nach 3 Stunden in einem normalen Tempo wir im Hinblick auf die VINICUNCA ankommen wird, wird es eineinhalb sein, die schönen geologischen Umgebung, die bunten Hügel zu genießen, hat vershidenen farben wie, rot, Ocker , braun, beige, blau, orange, weiß, lila. Sie können auch die Apu oder heiligen Berg Ausangate sehen.

Den Berg hinunter, werden wir Mittagsbuffet, nachmittags haben wir in Cusco wieder um 16:30 Uhr werden.

ES UMFASST IN CUSCO TOUR 4 TAGE:

  • Stadtrundfahrt (Bus + Guide)
  • Sacred Valley (Bus + Guide)
  • Tourist Ticket
  • Ticket für Qoricancha
  • Ticket für Salineras
  • Eintrittskarte für Machu Picchu
  • Zug Rundfahrt nach Machu Picchu
  • Bus nach oben und unten nach Machu Picchu
  • Bus von Ollantaytambo nach Cusco
  • Mittagessen in Sacred Valley
  • Hotel  in Aguas Calientes
  • Professionelle Führung in Machu Picchu und Cerro de Colores
  • 01 Mittagessen und 01 Frühstück in der bunten Hügel Tour
  • Bus Cusco-cerro de colores hin und zu

NICHT ENTHALTEN IN CUSCO TOUR 4 TAGE:

  • Lebensmittel nicht erwähnt
  • Hotels in Cusco
  • Extra Getränke
  • Flughafen Transfers
  • Ticket für Huaynapicchu
  • Air Tickets

WAS SOLLTEN SIE MITZUBRINGEN NACH CUSCO TOUR 4 TAGE:

  • Original-Reisepass oder Personalausweis
  • Casaca regen
  • Warme Jacke
  • Hat
  • Sunblock
  • Trekkinghose
  • Muda Pol oder t
  • Schuhlaufen
  • Kleiner Rucksack
  • Cash
  • Sonnenbrille


CUSCO WEATHER