+51-986856881 reservas@ecopathtrekperu.com www.ecopathtrekperu.com

Inca Trail & treks Tour operator

100% Tour operator

(English) Choose your language

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN VON SALKANTAY

1.- Wie kann ich den Salkantay Trek reservieren?

Sie können die Trekking-Wanderung über unsere Seite in der Option für alternative Trekking-Touren buchen. Wenn Sie Fragen haben, können Sie diese an unseren Online-Chat oder an die E-Mail-Adresse reservas@ecopathtrekperu.com senden

2.- Ist Höhe für mich?

Bei Reisen entlang der Anden in Peru einige Leute werden einige Auswirkungen der Höhenkrankheit leiden. Wenn Sie gerne wandern planen die Salkantay Trek empfehlen anreisen 2 oder 3 Tage vor dem Beginn der Reise an die Höhe zu gewöhnen.

3.- Was ist bei der Höhenkrankheit zu tun?

Wann immer möglich „down“. Aber wenn Sie in Cusco bleiben, können Sie immer noch das Gefühl, die Auswirkungen. Der beste Rat ist zu schlafen, viel trinken und auch mit Coca-Tee behandelt werden. Die Träger kauen Kokablätter um ein schwarzes Harz genannt llipta gewickelt. Wenn Sie tatsächlich zu Fuß und aktive Alkaloide, kann dies helfen, weil es die Gefäße erweitert, um den Blutfluss in Teilen des Körpers, die es am meisten brauchen zu erhöhen.

4.- Huayna Picchu enthalten?

Es hängt Reisende planen, auch von der Verfügbarkeit von den Tagen, da es nur 400 Stellplätzen pro Tag.

Wenn Sie diesen Berg besteigen wollen, ist der Mehrpreis 30 USD, lassen Sie uns in den Buchungsunterlagen zu kennen.

5.- Wie lange werde ich in Machupichu bleiben?

Die Besuche in Machupicchu wurden in zwei Zeitpläne eingeteilt, der erste ist (6.00 Uhr bis 12.00 Uhr); und der zweite Zeitplan ist von (13.00 bis 17.00 Uhr), dessen Ticket hat eine einmalige Gültigkeit, mit einer Dauer von nur zwei Stunden mit dem Führer, dann können Sie eine vorsichtige Zeit bis zur Mitte bleiben, wenn Dein Ticket ist die erste Runde. Dieses System wurde aus Gründen der Sorgfalt und des Schutzes des Weltwunders implementiert.

6:- Um wie viel Uhr ist mein Zug zurück?

Wenn Sie Ihre Reservierung mit viel Zeit im Voraus machen, werden wir die Hin- und Rückfahrt nicht um 14:30 Uhr oder 15:20 Uhr kaufen. Wenn Sie Ihre Reservierung mit einer Zeit von einem Monat im Voraus oder weniger als diese Zeit machen, können wir nicht garantieren, dass Sie einen frühen Zug haben, Sie werden zu Ihren Postalternativenzeitplänen geschickt.

5.- Ist eine Anzahlung erforderlich?

Ja. Wir baten um ein nicht rückzahlbare Anzahlung von $ 200 pro Person mit Ihren persönlichen Daten (Name, Passnummer, Geschlecht, Nationalität, Geburtsdatum) vorzurücken, da der Anzahlung wird verwendet, um Ihren Ticket zu kaufen und Machu Picchu Zug.

6.- Der Salkantay Trek ist schwer?

Es hängt von der jeweiligen Person, da die maximale Höhe am zweiten Tag erreicht ist 4650m / 1417ft nach dem Aufstieg zum größten Teil des Tages. Besonders wenn Sie in Ihrem ersten fünf Tagen in der Höhe, kann dieser Ihnen Kopfschmerzen und Atembeschwerden. Vergessen Sie nicht, dass auch Menschen, die in Cusco (at 3300m) ist es schwierig, manchmal zu atmen.

7.- Was muss ich auf die Reise zu bringen?

Rucksack, Schlafsack, regen Jacke, festes Schuhwerk (Wanderschuhe werden empfohlen, da sie eine Knöchelstütze, die das Verletzungsrisiko reduziert, vor allem beim Wandern in der Regenzeit (Dezember bis März) ist jedoch, wichtig, dass die Stiefel sind bequem. Viele Menschen ziehen zu Fuß in Tennisschuhen, aber muss besonders darauf geachtet werden. Es wird nicht empfohlen Wandern in Sandalen. Ein kompletter Wechsel der Kleidung, Pullover, Jacke (etwas warm), Wasserflasche, Taschenlampe und Batterien, auf breiter Krempe Hut oder Schirm, Sonnenschutz, Insektenschutz, Toilettenartikel und Toilettenpapier, Auswahl an Snacks, Schokolade, Nüsse, Kekse, etc. Kamera. Sie müssen auch Ihren Reisepass mitbringen im Fuß.Aufblasbare Matte ist für alle unsere Kunden enthalten.

8.- Ich muss ein Pferd Bestellen?

Nein. Ihre Mitgliedschaft wird von Pferden (7kl / 15p) durchgeführt werden, aber die Gruppe wird ein Pferd von Notfall, falls man braucht haben.

9.- Was uber die Wasser entlang der Salkantay Trek?

In Zeiten von Lebensmittel geben wir Tee, Kaffee etc. Trinken. Hier finden Sie eine Bergquelle, Brunnen oder kleiner Bach etwa alle 1 ½ Stunden entlang des Weges, wo Sie Ihre Wasserflasche füllen begegnen. Nehmen Sie eine Flasche von mindestens 1 ½ Liter Volumen pro Person. Obwohl das Wasser sieht es immer sicherer, Sterilisieren Tabletten oder einen Wasserfilter verwenden. Sterilisation Tabletten können in den meisten Apotheken in Cusco gekauft werden. Mit diesen Tabletten müssen Sie 30 bis 40 Minuten vor dem Trinken warten. Mineralwasser kann auch in Cusco, Mollepata und Santa Teresa erworben werden.

10.- Was ist die beste Sache, die im Falle der Höhenkrankheit zu tun?

Wann immer möglich “ hinunterfahren „. Aber wenn Sie in Cusco bleiben, können Sie immer noch das Gefühl, die Auswirkungen. Der beste Rat ist zu schlafen, viel trinken und auch Coca-Tee probieren. Gepäckträger und Pferde Handler kauen Kokablätter um ein schwarzes Harz genannt llipta gewickelt. Wenn Sie tatsächlich gehen und aktiv (vor allem am zweiten Tag der Route), kann dies dazu beitragen, weil es die Gefäße erweitert, um den Blutfluss in Teilen des Körpers, die es am meisten brauchen zu erhöhen.

11.- Wie viel Geld muss ich mitbringen?

Bitte überprüfen Sie, was in Ihrer Wanderung, um zu schätzen, was Sie beachten sollten, enthalten. Auf dem Weg können Sie Snacks und Souvenirs, meist nicht teuer Charakter kaufen. Im Durchschnitt ist es ratsam, 100 usd zu tragen.

12.- Wann ist die beste Zeit zu gehen?

Dies ist eine schwierige Frage zu beantworten, wie Peru verfügt über eine Vielzahl von klimatischen Bedingungen. Wir würden sagen, können Reisende Peru jeder Zeit des Jahres zu besuchen. Die Trockenzeit dauert von Mai bis September, und dies ist in der Regel die Zeit, die am meisten zu empfehlen ist. Dies ist jedoch auch der kalten Jahreszeit. Nachttemperaturen unter den Gefrierpunkt sinken. Juni, Juli und August sind die beliebtesten Monate für einen Besuch, so dass Sie neigen dazu, viel größere Massen in diesen Monaten zu begegnen. In der Regenzeit (Dezember bis April), Sie Duschen während der Woche zu erwarten. Für Reisende, die ein wenig Nieselregen und sumpfige Wege nichts ausmacht, in dieser Zeit des Jahres bietet es weniger überlaufen und grünen Hängen, mit wilden Blumen und Orchideen in voller Blüte. Stationen von April bis Juni und von September bis November können oft bieten das Beste aus beiden Welten. Sie haben meist weniger Menschen und Temperaturen wärmer ist als die Höhe der Trockenzeit, aber sie sind in der Regel relativ wenig regen haben.

13.- Welche Unterlagen muss ich mitbringen?

Alle Passagiere müssen ihren Reisepass zu bringen, und wenn Sie Student sind, origenel Studentenausweis (ISIC).

14.- Ist es sicher, in Peru zu reisen?

Auf jeden Fall. Wir neigen dazu, die schlimmsten Nachrichten aus Lateinamerika zu hören. Freundliche Menschen und einzigartige Kultur. Die meisten Verbrechen geschehen, und am falschen Ort oder zur falschen Zeit. Pflege und gesunden Menschenverstand fast immer durchsetzen.

15.- Wie man vom Flughafen zum Hotel auf geführten Touren zu bekommen?

Nach der Ankunft in Cusco werden Sie von unserem Vertreter abgeholt und Transfer zum Hotel Ihrer Wahl, wo Sie eine kurze Einweisung erhalten mit dem Rest des Morgens ist frei, um sich auszuruhen und sich an die Höhe zu gewöhnen.

16.- Welche Art von Transport verwendet wird?

Unsere Stadtführungen verwenden eine Vielzahl von Transport einschließlich privater Vans / PKWs, komfortable Reisebusse, Flüge, Kanus, usw. Wir verwenden eine Mischung aus privaten / öffentlichen Verkehrsmittel für Reisende bieten die sicheren und effizienten Transport in jedem Bereich. Gelegentlich schließen wir nicht die typischen Verkehrsträgern, kurz, um den Reisenden ein Gefühl der lokalen Geschmack Distanzen.

17.- Was ist, wenn ich nach Machu Picchu und dann entschieden, eine weitere Nacht zu bleiben, ich kann meine Fahrkarte ändern?

Sie können Änderungen an Ihrem Zugticket zurück zu machen, wenn Sie sich entscheiden, eine zusätzliche Nacht in Aguas Calientes zu bleiben. Aber es ist abhängig von der Zahlung einer Vertragsstrafe, und die Verfügbarkeit der Fahrpläne.

18.- Wie wird unsere Mitarbeiter in Erster Hilfe ausgebildet und Umweltpraktiken?

Unser Führer Teams haben in Erste Hilfe, Rettung geschult und regelmäßig durch Seminare und Kurse in ihren jeweiligen Bereichen aktualisiert. Alle unsere Trekking-Mitarbeiter erhält regelmäßig Berichte über die beste Art, den Inka-Trail zu treffen, Wanderungen Machu Picchu alternative sowie Umweltbewusstsein.

Umweltschutz

Wir sind der festen Überzeugung, in intakt die Bereiche, die wir als eine Bedingung, die möglich ist besucht. Wir zeigen, an alle, die mit uns reist, um die Erde, die Menschen zu respektieren und ihre Mitreisenden. Dieser Ansatz führt zu erfahren und Kenntnisse, die sie ein Gefühl der Befriedigung zu bringen, und es wird angenommen, die Verantwortung, Rücksicht und macht Spaß.

ECO PATH TREK ist eine Sustainable and Responsible Reiseveranstalter

ECO PATH  TREK gut auf Sie!

Bemerkung

Wenn Sie mit uns für eine Gruppe Tour anschließen möchten, beachten Sie bitte, dass unsere Gruppen sind klein (in der Regel 7 Personen oder weniger).

Unsere Reiseprogramme sind in 3 Arten von Dienstleistungen:

Gruppenservice: Sie werden eine Gruppe von anderen Menschen wie Sie, die aus verschiedenen Teilen der Welt kommen Sie zu, eine große Chance, Spaß zu haben und neue Freunde finden.

Private Dienstleistungen: Diese Dienstleistungen werden nur für Sie und Ihre Partei vorgesehen ist, und eine Auswahl der Abreise, die Gruppengröße und Dauer der Tour. Dies hat nicht nur den Vorteil, dass die Anpassung der Geschwindigkeit der seinen körperlichen Zustand.

Fine Dining: Diese Dienste sind für die Menschen, diejenigen, die zu Fuß von der ausgetretenen Pfade und wollen nach Machu Picchu Ansichten aus verschiedenen Blickwinkeln zu genießen Verfügung.

UNSER SERVICE

Die beste Servicequalität für Ihre nächste Reise