mirador machupicchu inca trail 2020 reservation

74

74

INKA STEINBRUCH WANDERUNG NACH  MACHU PICCHU 4 TAGE

Der Inka-Steinbruch ist eine großartige Option für diejenigen, die die Natur, die Inka-Stätten und die Lebensweise des Landes in den peruanischen Anden kennenlernen möchten. Die Cachicata Trek nach Machu Picchu ist in den Fähigkeiten der meisten vernünftigen Menschen. Die Wanderung ist 32 Kilometer lang und ihr höchster Punkt ist 4,450m / 14,600 ft über dem Meeresspiegel. In diesem Inca Quarry Trek werden wir die ersten zwei Nächte verbringen und in der dritten Nacht übernachten Sie in einem Hotel in Aguas Calientes. Der Inca Quarry Trek ist mit Sicherheit eines der besten alternativen Trekkingtouren nach Machu Picchu, aufgeführt vom National Geographic Magazine.

Der Cachicata-Trek: Der Inka-Steinbruch nach Machu Picchu ermöglicht es Ihnen, die Geschichte der Inka während der Wanderung kennen zu lernen. Wir besuchen traditionelle Dörfer und wichtige Orte wie die Perolniyoc-Inka-Ruine, einen Teil der Inka Trail nach Ollantaytambo und der Cachicata Inca Steinbruch selbst. Der Cachiqata-Trek erlaubt Ihnen, den Ort zu sehen, an dem die Inka-Erbauer die Steine ​​geschnitzt haben, um die Festung Ollantaytambo zu bauen.

74

Inca Quarry Trek 4 Tage Reiseübersicht

Schwierigkeit der Wanderung: Herausfordernd

KmDistanzwanderung: 43 Kilometer

Höhe max: 4457m

Gruppe: 2-8

Preis von $690 pro Person

Abflüge
MAR 2020-DEC 2020

74

Höhepunkte der Reise

  • Die Route des Inka-Steinbruchs ist sehr wenig besucht. Wenn Sie nach Spaziergängen außerhalb der üblichen suchen, genießen Sie die Einsamkeit und die wunderschönen Sonnenuntergänge, umgeben von Bergen und schneebedeckten Gipfeln wie Veronica.
  • Besuchen Sie einen der berühmtesten Steinbrüche, in denen die Inkas ihre Lithografien in großen Mengen erhalten haben. Es ist immer noch möglich, viele bearbeitete Steine ​​zu sehen, die bereits zur Entnahme bereitstehen.
  • Sie können einige der örtlichen Gemeinden besuchen, die noch immer die angestammte Landwirtschaft der Inkas betreiben.
  • Sie erhalten das beste Postkartenfoto von Veronica Mountain von der Sonnentür aus. Diese Route bietet Ihnen wunderschöne archäologische Stätten wie Perolniyoc, Ñaupa Iglesia (Choque Quilla).
  • Genießen Sie eine Zugfahrt nach Machu Picchu, die Route hat eine landschaftliche Veränderung vom heiligen Tal zum Nebelwald.
  • Begeistern Sie Ihren Gaumen mit der besten Cusqueña und peruanischen Küche, alles wird von unseren erfahrenen Köchen zubereitet.

Aktivitäten

Die Route des Inka-Steinbruchs hat ein Niveau zwischen mittel bis anspruchsvoll, an den ersten beiden Tagen wird es einen Aufstieg auf Höhen von mehr als 4.000 Metern geben. Und dann geht es bergab in den Talboden von Ollantaytambo (2.700 m). Das Wetter ist unterschiedlich, zum Beispiel wenn Sie die Route in den Wintermonaten (Mai-August) machen, ist es ziemlich kalt (-5 ° C). Im Gegensatz dazu ist es in der Talsohle und in Machu Picchu in keinem Monat des Jahres kalt. Da Sie in kurzer Zeit gute Anstiege und Abfahrten machen müssen, sollten Sie sich an gute Spaziergänge gewöhnen und sich darauf vorbereiten, morgens zu laufen oder ins Fitnessstudio zu gehen. Seien Sie bereit, drastischen Temperaturschwankungen wie intensiver Sonne, Regen und Schneefall standzuhalten. Seien Sie sicher, dass Sie einige Tage vorher in Cusco ankommen, um sich an die Körpergröße anzupassen und Kopfschmerzen oder Übelkeit zu vermeiden.

Unterkünfte

  • Komfortable Trekkingzelte, 02 Nächte.
  • Hotel in Aguas Calientes, 01 Nacht.

74

Tag 1

CUSCO - PEROLNIYOC WASSERFALL - SOQMA-DORF

Schwierigkeitsgrad: Herausfordernd
Höhe: 3700 m
Zurückgelegte Strecke: 8 km
Ungefähre Gehzeit: 5 h

Will wir vom deinem Hotel um 04.00 Uhr sammeln,  dann fahren zum Heiligen Tal 1 Stunde und 40 Minuten bis  das Dorf Soqma (3205 m / 10.512 ft) zu erreichen. Das ist der Ausgangspunkt der Wanderung von Cachicata, die Reiter werden in dieser Stadt auf uns warten, um diese Abenteuerreise zu beginnen. wir werden sanft einem der Seitentäler folgen und 1 Stunde und 30 Minuten wandern, wir werden im Wasserfall von Perolniyoc anhalten; welches einer der schönsten Fälle im nördlichen Teil des Heiligen Tales ist. Setzt unsere Wanderung für eine Stunde der Perolniyoc archäologische Stätte klettern, auf dem Wasserfall gebaut ist, nachdem die Ruinen mit unserem Guide zu erkunden, werden wir für eine Stunde zu Fuß zu unserem Mittagessen und Lager zu bekommen; verbrachte die Nacht auf Rayan Camping (3.700 Meter).

Tag 2

RAYAN - SONNENTOR - CHOQUETACARPO

Schwierigkeitsgrad: Herausfordernd
Höhe: 4457 m
Zurückgelegte Strecke: 13 km
Ungefähre Gehzeit: 8 h

Nach dem Frühstück uns zum Pass das Lager, 3 Stunden langsamen Spaziergang nehmen Puka kasa (4450 m / 14.600 ft) genannt, für viele Menschen dies der schwierigste Abschnitt wegen der Höhenlage ist aber der spektakulärste Tag, werden wir viele Schneeberge sehen und das Heilige Tal auf der anderen Seite. Sobald wir den Berg erreichen, wird es ein magisches Gefühl geben, eine der höchsten Stufen in diesem Gebirgszug zu überleben.

Wir gingen dann 25 Minuten bergab zum Mittagessen. Am Nachmittag wandern wir noch zwei weitere Stunden mit auf- und absteigender Strecke. Die letzten 25 Minuten dieses Segments führen uns bergauf zum höchsten Schritt des Spaziergangs, Kuychi K’asa (4.457 m / 14.619 ft). Dann hinunter 2 Stunden auf dem berühmten Ort namens Inti Punku oder Sonnentor, wo wir einen spektakulären Blick auf die Veronica Mountain (5682 m) und das Heilige Tal zu Fuß haben. Wir werden die Nacht in Choquetacarpo verbringen, 30 Minuten bergab von Inti Punku (3.600 m).

Tag 3

OLLANTAYTAMBO - ZUG NACH AGUAS CALIENTES

Schwierigkeitsgrad: Herausfordernd
Höhe: 3525 m
Zurückgelegte Strecke: 11 km
Ungefähre Gehzeit: 4 h

Wir begannen unsere Wanderung mit einem zeitigen Frühstück fortsetzen und dann für eine Stunde zu Fuß nach Cachicata, Quarry Inca (3.525 m) zu erreichen, weshalb es Cachicata Trek genannt wird; wo wir gehen können und alle Steinarbeiten der Inka-Bauarbeiter beobachten können, bevor wir nach Ollantaytambo transportieren. Unser Guide wird uns die Überreste der unvollendeten Steinarbeit zeigen, die die Inkas hinterlassen haben, und zwar durch die Invasion der spanischen Eroberer.

Aus dem Steinbruch von Cachiqata steigen wir für 3 Stunden ab, bis  Ollantaytambo (2.840 m) erreichen. Ort unseres Mittagessens. Am Nachmittag haben wir eine Zugverbindung nach Aguas Calientes, wo wir die Nacht im Hotel verbringen werden. Am Abend werden wir in einem der Restaurants der Stadt zu Abend essen.

Tag 4

TOUR IN MACHU PICCHU - RÜCKKEHR NACH CUSCO

Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Höhe: 2400 m
Zurückgelegte Strecke: 11 km
Ungefähre Gehzeit: 4 h

Sie frühstücken in Ihrem Hotel, bevor Sie einen Bus sehr früh nehmen (5:30 Uhr). Der Reiseleiter wird Ihnen die ganze Geschichte dieses mysteriösen und mystischen Ortes beibringen. Besuchen Sie den Tempel der Sonne, dem Königspalast, dem Haupttempel, den Tempel der drei Fenster. Nach der Tour werden Sie auf Ihrer eigenen Freizeit werden besuchen ein bisschen mehr. Am Nachmittag kehren wir zum Bahnhof Aguas Calientes zurück, um nach Ollantaytambo zurückzukehren. Nach der Ankunft am Bahnhof werden Sie mit dem Auto nach Cusco .

WAS  IM INCA QUARRY TREK ZU MACHU PICCHU ENTHALTEN IST:

  • Briefing vor dem Abflug 1 oder 2 Tage vor dem Trek
  • Abholung von Ihrem Hotel in Cusco
  • Reiter und Pferde, die unsere Camping- und Küchenausrüstung tragen
  • Englisch sprechender professioneller Führer
  • 4 Saison Zelte mit einer Kapazität von 4 Personen, aber nur von 2
  • Schlafkissen
  • 04 Frühstück, 04 Mittagessen, 04 Abendessen
  • Erste-Hilfe-Set mit Notfall-Sauerstoffflasche
  • Zug von Ollantaytambo – Aguas Calientes – Ollantaytambo
  • Transfer vom Bahnhof nach Cusco
  • Eine Übernachtung in Aguas Calientes Hotel
  • Einweg Bus von Aguas Calientes nach Machu Picchu
  • Eintrittskarte nach Machu Picchu

WAS NICHT IM INCA QUARRY  TREK ZU MACHU PICCHU ENTHALTEN IST:

  • Schlafsack: Sie können in unserem Büro mieten $ 20 usd
  • Gehende Polen: möglich, $ 15 usd zu mieten
  • Mittagessen in Aguas Calientes am letzten Tag.
  • Tipps (Koch, Reiter und Führer)
  • Reiseversicherung
  • Huayna Picchu-Berg $ 30 usd

WAS SIE FÜR INCA QUARRY TREK NACH MACHU PICCHU BRINGEN SOLLTEN:

  • Original Passport ist für Cachicata Trek erforderlich
  • Wanderschuhe werden für Cachicata Trek empfohlen
  • Wasserdichte Jacke, Hose / Regenponcho
  • Warme Jacke
  • Hut und Handschuhe
  • T-Shirts
  • Bequeme Hose
  • Sonnenhut
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme
  • Insektenschutzmittel
  • Körperpflege und Handdesinfektionsmittel
  • Persönliche Medikamente
  • Kamera und Film
  • Blitzlicht
  • Ersatzbatterien


CUSCO WEATHER