53

53

INCA SPIRITUELLE REISE 4 TAGE

Diese Tour ist ausschließlich für diejenigen gedacht, die mehr über die mächtige Kultur der Inkas erfahren möchten. Es ist das erste Mal, dass wir mit unseren Führern die wichtigsten Quellen der heiligsten Inkas wiedererlangen werden.
Den Pfad der Weisen fortsetzen, werden wir einen sehr bedeutsamen Weg für den spirituellen und energetischen Aspekt machen. Es ist der kurze Inka-Pfad, der Sie auf seinen Wegen mit seinen im Dschungel versteckten Aussichten, Landschaften und Inka-Tempeln begeistern wird.

Nachdem wir die Energie der heiligen Zitadelle von Machu Picchu erhalten haben, werden wir uns auf den heiligen Berg von Ausangate begeben, um uns mit den Anderen-Schamanen zu treffen und unsere Opfergaben mit Kokablättern an die Mutter Erde zu richten. Ebenso können Sie mehr über die Kultur und Traditionen der letzten Nachfahren der Inkas erfahren, der mächtigen Quechua-Zivilisation, die in Ocongate ihre uralten Bräuche und Praktiken bewahrt.

53

Inca Spirituelle Reise 4 Tage Reiseübersicht

Schwierigkeit der Wanderung: mittelschwer

KmDistanzwanderung: 89 Kilometer

Höhe max: 4800m

Gruppe: 2-8

Preis von $680 pro Person

Abflüge
N0V 2020-DEC 2021

53

Höhepunkte der Reise

  • Besuchen Sie die alten Tempel der Reinigung und der Energieverbindung voller Mystik, umgeben von den mächtigen Bergen des Heiligen Tals.
  • Entdecken Sie einzigartige und wenig besuchte Orte in Cusco, die Sie mit der Weisheit und dem Wissen der Andenphilosophie überraschen werden.
  • Entdecken Sie mit den Quechua-Priestern ihre Geheimnisse über die Verehrung ihres Apus oder ihrer heiligen Berge, die Stärke des Pachamama oder der Mutter Erde.
  • Spazieren Sie auf dem Inka Trail  nach Machu Picchu. Dieser Ort verfügt über viele einzigartige archäologische Sehenswürdigkeiten, die voller kosmischer Energie sind.

Aktivitäten

Die Tour hat einige Strecken, die einige körperliche Anstrengungen erfordern, da es Tage geben wird, an denen wir 4300 Meter erreichen werden. Wenn Sie nicht an Körpergröße gewöhnt sind, wird empfohlen, einige Übungen zu Hause zu machen oder einige Kilometer zu laufen, um Höhenkrankheiten zu vermeiden anspruchsvoll Seien Sie immer auf alle Wetterbedingungen vorbereitet, da es in Cusco normalerweise Regen, Sonne, Frost oder Hagel gibt.

Unterkünfte

01 Nacht Hotel in Aguas Calientes

53

Tag 1

CHINCHEROS-MORAY-SALINERAS-OLLANTAYTAMBO-PISAC

Schwierigkeitsgrad: Einfach
Höhe: 3762 m
Zurückgelegte Strecke: 60 km
Ungefähre Gehzeit: 10 h

Sie werden um 7:00 Uhr von Ihrem Hotel abgeholt und fahren dann nach Chincheros, das für seine Textilkunst bekannt ist. In der Tat werden wir hier alles über das Inka-Textil lernen, wir werden auch seinen heiligen Ort besuchen, wo die zwölf Decken und der koloniale Tempel sind.

Dann besuchen Sie das landwirtschaftliche Experimentierzentrum MORAY, wo es tropische Pflanzen anbaut, die in den Anden kultiviert werden. Dann besuchen wir die handwerklichen Salzbergwerke, dort können Sie den gerösteten Mais probieren und rosa Salz kaufen. Gegen Mittag werden wir in das heilige Tal hinunterfahren, um die lebendige Inkastadt OLLANTAYTAMBO zu besuchen, die sich in mehr als 500 Jahren nicht verändert hat, die herausragendste ist der Sonnentempel, der Wassertempel, das Prinzessinnenbad. Gegen Mittag kehren wir in die Stadt Urubamba zum Almerzo Buffet zurück. Später ging es weiter mit dem Besuch des archäologischen Parks von Pisac, der in der Inkazeit als wichtiges astronomisches Beobachtungszentrum genutzt wurde. Pisac ist auch für den typischen Handwerksmarkt bekannt, da man dort die besten Erinnerungen an Cusco kaufen kann. In der Nacht erreichten wir die Plaza del Cusco, wo wir einen fantastischen Tag erlebten, um die wahren Gottheiten der Inkas kennenzulernen.

Tag 2

CUSCO – KM 104 – WIÑAYHUAYNA – AGUAS CALIENTES

Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Höhe: 2700 m
Zurückgelegte Strecke: 11 km
Ungefähre Gehzeit: 5 h

Wir fuhren um 4:00 Uhr von Cusco mit dem Bus zum Bahnhof Ollantaytambo. Der Zug fährt um 06.40 Uhr von Ollantaytambo ab und folgt dem Heiligen Tal und dem Vilcanota Fluss. Nach einer Stunde erreichen wir KM 104, um unseren Inka Trail zu beginnen. Es beginnt mit einem kurzen Spaziergang zur archäologischen Stätte von Chachabamba (2270 Meter).

Wir setzen unsere Wanderung mit wunderschönen Ausblicken auf den Urubamba fort. Wir können verschiedene Arten von Orchideen beobachten. Nach 2 Stunden sehen wir die Ruinen von Wiñayhuayna (2.650 Meter), diese fabelhafte archäologische Stätte liegt auf einem Felsvorsprung mit Blick auf das Tal von Urubamba und wird von einer großen Anzahl von Terrassen dominiert. Die Ruinen auf dem Weg sind erstaunlich, wir setzen unsere Reise fort und erreichen das Sonnentor. Wo wir den ersten Blick auf Machu Picchu haben und einen fantastischen Sonnenuntergang genießen. Dann steigen wir zur archäologischen Stätte von Machu Picchu (2400 Meter) ab, die nur an diesem Tag vorbeiführt. Nach einigen Selfis fahren wir weiter zum Dorf Aguas Calientes.

 

Tag 3

AGUAS CALIENTES –  MACHU PICCHU – CUSCO

Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Höhe: 2400 m
Zurückgelegte Strecke: 6 km
Ungefähre Gehzeit: 4 h

Nach dem Frühstück verlassen wir unser Hotel um 5:00 Uhr. Wir werden den Bus nach Machu Picchu nehmen (30 Minuten), und Sie werden einen unvergesslichen Ausblick genießen, wenn die Sonne aufgeht. Dann werden wir unsere Tickets und den Pass einchecken. Wir werden 2 Stunden Reiseleitung in MachuPicchu haben, unser Führer erklärt, wie das Leben in der Zitadelle, Kulte und Zeremonien war, die die Inkas in vielen Tempeln und Schreinen auf dem Gelände führten. Nach einer 2-stündigen geführten Tour können Sie den Zauber von Machu Picchu in Ihrem eigenen Tempo genießen. Wenn Sie eine Reservierung für einen Berg haben, können Sie aufsteigen. Am Nachmittag werden Sie nach Aguas Calientes zurückkehren, dann müssen Sie den Zug normalerweise um 14.30 Uhr oder 19.00 Uhr nehmen, der bis Ollantaytambo geht. Nach 1 Stunde 20 Minuten erreichen Sie den Bahnhof in Ollantaytambo, dort wartet Ihre Überfahrt mit Ihren Namen auf den Bus nach Cusco, wo Sie auf dem kleinen Platz von San Francisco ankommen.

Tag 4

AUSANGATE BERG UND ZEREMONIE ZUR MUTTER ERDE MIT COCA-BLÄTTERN

Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Höhe: 4800 m
Zurückgelegte Strecke: 12 km
Ungefähre Gehzeit: 7 h

An diesem Tag erfolgt die Abholung um 5:00 Uhr von Ihrem Hotel in Cusco. Dann fuhren wir mit einem Bus in die Gemeinde Tinki. Die Fahrt dauert ca. 3 Stunden, während der Tour können Sie die wunderschöne Landschaft der Anden der Cusco-Berge bewundern. Sobald wir ankommen, werden wir die Familie unseres Kochs Cirilo empfangen, sie kleiden immer noch mit den Kleidern ihrer Vorfahren und sprechen die Sprache der Inkas Quechua. In Ihrem Haus werden wir ein wohliges und energisches Frühstück haben. Dann werden wir zu den Pferden gehen, um zum Ausangate Berg zu gelangen, diese Fahrt wird ungefähr 2 Stunden dauern, auf dem Weg werden wir Herden von Lamas, Alpakas treffen. Am Mittag erreichen wir den heiligen Ort Qomercocha, wo ein sehr heiliges Angebot von Coca-Blättern, Samen und Getreide aller Art von Produkten hergestellt wird, die speziell von unserem Altomisayoq oder Anden-Schamanen organisiert werden. Sie werden aktiv an jedem Ihrer Lieder und guten Wünschen für Ihr Wohlbefinden teilnehmen, von Ihnen und Ihrer Familie. Nach Abschluss des Rituals steigen wir in die Gemeinschaft ab, um zu Mittag zu essen, und am Nachmittag kehren wir nach Cusco zurück, wo wir um 19:00 Uhr ankommen.

IM PROGRAMM ENTHALTEN

1.- IN DER HEILIGEN VALLEY TOUR:

  • Eintrittskarten für die Tour zum heiligen Tal
  • Mittagsbuffet in Sacred Valley Tour
  • Englischer Reiseleiter
  • Touristischer Transport
  • Abholung vom Hotel

2.- IM KURZEN INCA-WEG

  • Eintrittskarte für Machu Picchu und Inka Trail
  • Zugtickets von ollantyatambo nach Aguas Calientes
  • Busse nach Machupicchu von Aguas Calientes (3 Wege)
  • Transfer von Ollantaytambo nach Cusco
  • 01 Mittagessen, 01 Frühstück, 01 Abendessen
  • 01 Nacht Hotel in Aguas Calientes
  • Englischer Reiseleiter

3.- IM AUSANGATE BERG

  • Reiter und Pferde und zum Reiten
  • Dienstleistungen eines Andenchamans im privaten Dienst
  • Alle Materialien, die für die Zeremonie benötigt werden
  • Abholung und Rückgabe von Ihrem Hotel in Cusco
  • Englischer Reiseleiter
  • 1 Frühstück, 1 Mittagessen

NICHT ENTHALTEN

  • Essen nicht erwähnt
  • Extra Getränke
  • Flughafentransfer
  • Ticket für den Berg Huaynapicchu
  • Hotels in Cusco
  • Tipps für das Personal

WAS MIT ZU BRINGEN

  • Original Reisepass oder Personalausweis
  • Regenjacke
  • Warme Jacke
  • Hut
  • Sonnencreme
  • Trekkinghose
  • T-Shirts
  • Trekking Schuhe
  • Kleiner Rucksack
  • Geld in bar
  • Sonnenbrille


CUSCO WEATHER