ARAS IN TAMBOPATA by eco path trek peru
TARICAYA en la selva

110

110

MANU DSCHUNGEL WILDLIFE-ERLEBNIS 8 TAGE

Wenn Sie ein Dschungel, wo viele wilde Tiere wie Affen, Wasserschweine , Kaimane, Leoparden, Riesenotter und viele Vögel, dies für Sie empfohlen. In diesem Programm können Sie aus den Anden zum Amazonas gereist, schmeckt exotische Speisen und unberührte Landschaften.

110

8 Tage Manu Wilder Dschungel Reiseübersicht

Schwierigkeit der Wanderung: Einfach

KmDistanzwanderung: 585 Kilometer

Höhe max: 3300m

Gruppe: 2-8

Preis von $1250 pro Person

Abflüge
AVAILABLE

110

110

Tag 1

CUSCO-PAUCARTAMBO-CLOUD FOREST-ATALAYA-ECO LODGE

Schwierigkeitsgrad: Einfach
Höhe: 3300 m
Zurückgelegte Strecke: 209 km

Verlassen Sie Cusco sehr früh am Morgen in unserem gemütlichen Bus. Hinauf in die Hochgebirgsbereich von Paucartambo. Auf dem Weg besuchen wir die Beerdigung Türme oder chullpas von Ninamarca. Die Bus-Abfahrten dann durch den geheimnisvollen Nebelwald voll von schönen Orchideen, heliconias und primitive Farne. Zu stoppen, um Ihnen die Möglichkeit, Cock of the Rocks (Rupicola Peruaner) Paarungsritual Zeugen geben. Es gibt auch Möglichkeiten, den Amazonas-Umbrella Vogel (Cephalopteros Ornatus), Trogons (Trogon sp.) Und viele mehr zu beobachten. Mit etwas Glück die einzige südamerikanische Bären, der Brillenbär (Tremarctos ornatus). Am Nachmittag erreichen wir das Dorf Atalaya, wo wir unser Boot 30 Minuten mit dem Alto Madre de Dios Fluss in unseren  Lodge.

Tag 2

Bootsfahrt nach Boca Manu

Schwierigkeitsgrad: Einfach
Höhe: 500 m
Zurückgelegte Strecke: 80 km

Nach einem frühen und leckeres Frühstück, der Rest des Tages verbrachte Reisen auf dem Alto Madre de Dios Fluss. Auf dem Weg können Sie eine Vielzahl von Vogelarten, wie Reiher, Eisvögel, und die allgegenwärtige Geier von denen die spektakulärste ist der Kondor des Dschungels König Geier (Sarcoramphus Papa) zu sehen. Am Nachmittag ein kurzer Halt im Dorf Boca Manu, um erfrischenden kalten Getränk haben. Spaziergänge am Nachmittag und eine Nacht zu Fuß zum Kaimane in den See zu entdecken. Nacht in einer Lodge.

Tag 3

 BOCA MANU – OTORONGO SEE

Schwierigkeitsgrad: Einfach
Höhe: 100 m
Zurückgelegte Strecke: 20 km

Die Bootsfahrt geht weiter und man in der Lage zu verstehen, warum Manu ist so berühmt für seine Tierwelt. Auf dem Fluss Kanten werden Sie in der Lage, Gruppen von Schildkröten beobachten, Weiß Kaimane (Caiman cocodrylus), Capybaras (Hydrochaeris) und vielleicht ein Jaguar (Panthera ) ruht auf einem Baumstamm und die Beobachtung seines Territoriums. Ankunft am Nachmittag zu unserem Campingplatz in Otorongo. Wir werden die einzige Agentur gibt camping. Später gemeinsam den Besuch der Wanderwege rund um den Otorongo OxbowSee und die Riesenotter Aussichtsturm mit der Führung, um die Funktionen und die Geheimnisse des Dschungels zu lernen.

Tag 4

 SEE OTORONGO - SALVADOR SEE

Schwierigkeitsgrad: Einfach
Höhe: 100 m
Zurückgelegte Strecke: 20 km

Heute ist die Gruppe besuchen andere Altarm Salvador genannt, die eine halbe Stunde Bootsfahrt von Otorongo ist. Hier paddeln lautlos auf einem Katamaran, müssen Sie wieder Möglichkeiten, um eine Familie von Riesenottern Angeln und spielen, schwarzer Kaimane und viele seltene Vogelarten wie die Hoatzins (Opisthocomus hoatzin) zu beobachten. Hier in Manu die Tiere noch nie Jagddruck von Mann erlitt. Am Nachmittag kehren wir zu unserem Campingplatz in Otorongo.

Tag 5

 OTORONGO SEE - PAKITZA

Schwierigkeitsgrad: Einfach
Höhe: 100 m
Zurückgelegte Strecke: 15 km

Am Morgen die Gruppe gehen mit dem Boot von Otorongo bis Pakitza einem der Weise haben Sie wieder Möglichkeiten, einen schwarzen Kaimane und verschiedene seltene Vogel .Dann Sie ankommen zu Pakitza, wo Sie den Spuren erforscht und beobachten Sie eine andere Art von Säugetieren zu beobachten. Am Nachmittag kehren wir zu unserem Campingplatz in Otorongo.

Tag 6

OTORONGO SEE – BOCA MANU

Schwierigkeitsgrad: Einfach
Höhe: 200 m
Zurückgelegte Strecke: 20 km

Der Ruf der roten Brüllaffen (Alouatta seniculus) wird uns aufwachen .Wir leider müssen unsere Rendite auf Manu Fluss zu starten, und man in der Lage zu verstehen, warum Manu ist so berühmt für seine Tierwelt. Auf dem Fluss Kanten werden Sie in der Lage, Gruppen von Schildkröten beobachten, Weiß Kaimane (Caiman cocodrylus), Capybaras (Hydrochaeris) und vielleicht ein Jaguar (Panthera leo) ruht auf einem Baumstamm und die Beobachtung seines Territoriums. Vorbei am Nigth in Lodge.

Tag 7

 BOCA MANU – ECO LODGE

Schwierigkeitsgrad: Einfach
Höhe: 100 m
Zurückgelegte Strecke: 12 km

Nach dem Frühstück fahren wir kommen zurück auf dem Fluss Alto Madre de Dios, wo Sie mehr Vögel und Pflanzen in den Stränden zu beobachten. Nigth in Lodge.

Tag 8

PILCOPATA – NEBELWALD – CUSCO

Schwierigkeitsgrad: Einfach
Höhe: 3300 m
Zurückgelegte Strecke: 209 km

Nehmen Sie das Boot von Paititi Hütte zu Atalaya, wo der Bus auf uns wartet, zurück nach Cusco, den Besuch der Nebelwald wieder. Ankunft am Nachmittag. Proximal 5-6 pm.

INKLUSIVE

  • Alle terrestrischen trasnport
  • Flusstransport.
  • Team der Sicherheit.
  • Professionelle specialed Guides.
  • Effizientes Team von Autofahrern
  • 3 Mahlzeiten pro Tag und Snacks
  • Nächte im Lodge
  • Ausgezeichneter Koch-Service
  • Funkdienst während der gesamten Reise
  • Komfort: Stühle, Tische etc
  • Verbandkasten
  • Mineralwasser während der Fahrt

NICHT EINGESCHLOSSEN:

  • Erstes Frühstück
  • Extra Getranke

WAS MITBRINGEN

  • Shirt lange Ärmel und lange Hosen.
  • warme Kleidung (für nebligen Morgen auf dem Fluss)
  • Wasserflasche oder Kantine.
  • Sandalen, Badeklagekleidung
  • Handtuch
  • Tagesrucksack.
  • Regen Getriebe.
  • Genug Mückenschutz 50% DEET
  • Sonnencreme.
  • Nach dem Biss.
  • Flash Licht oder Taschenlampe mit Ersatzbatterien.
  • Plastiktüte.
  • Mützen oder Kappen.
  • Extra Geld Getränke kaufen.
  • Fernglas.
  • Mindestens ein Paar Wanderschuhe
  • Kamera und zusätzliche Filme.


CUSCO WEATHER