74

74

SPEZIELLE INCA TRAIL  NACH MACHU PICCHU 4 TAGE

Es ist eine gute Alternative Trekking, die die heiligen Schreine der Inkas Tour werden Sie direkt den Kult der Berge und Hauptgötter dieser Kultur kennen lernen können. Auch eine Menge lernen Landwirtschaft, eine der ältesten der Welt, besuchte das Zentrum der landwirtschaftlichen Versuche, das Heilige Tal und schließlich die kurze Inka-Trail nur durch den Inkaadel nach Machu Picchu verwendet wurde.

74

Speziell Inca Trail 4 Tage Reiseübersicht

Schwierigkeit der Wanderung: mittelschwer

KmDistanzwanderung: 112 Kilometer

Höhe max: 4500m

Gruppe: 2-8

Preis von $650 pro Person

Abflüge
JETZT VERFÜGBAR

74

74

Tag 1

CUSCO - PIURAY - QORICOCHA - PUMAMARCA - HUCHUY QOSQO

Schwierigkeitsgrad: Herausfordernd
Höhe: 4500 m
Zurückgelegte Strecke: 15 km
Ungefähre Gehzeit: 6 h

Um 7:00 Uhr werden Sie von Ihrem Hotel in Cusco werden Kommissionierung, in das Dorf Piuray zu gehen, in einem Abstand von 45 Minuten entfernt. Dort angekommen wir für den Aufstieg in die offene von Qoriqocha vorzubereiten, wird der Weg ein bisschen schwierig sein, empfehlen wir, Trekkingstöcke zu tragen.

Als wir die Spitze erreichen wir eine hervorragende Aussicht auf den Ebenen von Chinchero, Anta haben, die schneebedeckten Gipfel des Vilcanota. Fortsetzung der Wanderung wird Papst Kulturen, Quinoa, Bohnen besuchen; nach 2 Stunden erreichten wir den nächsten Schritt, die höchsten 4.500 Meter, wo drei cairns, die drei Welten der Inkas als Symbol, und hier beginnt auch eine original Inka-Trail, die in die Stadt führt PumamarcaOrt verwenden wir für das Mittagessen. Am Nachmittag fahren wir Huchuy Qosqo, die Aussicht ist schön, nicht wie dieser Ort war der Liebling von Inca Viracocha, ist bekannt als Balkon des Heiligen Tal durch eine enge Schlucht zum archäologischen Komplex absteigen. Anreise kann den archäologischen Komplex, mit exquisiten Gebäude der imperialen Inka Architektur besuchen. Es ist der einzige Ort, an dem die Inkas Gebäude von 3 Etagen. Dann werden wir in das Lager gehen, wo wir ein leckeres Abendessen aussah.

Tag 2

LAMAY - UNU URCO - MORAY - SALINERAS – OLLANTAYTAMBO

Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Höhe: 3000 m
Zurückgelegte Strecke: 80 km
Ungefähre Gehzeit: 7 h

Es wird ein langer Tag sein, wo wir viele Inca Attraktionen, begann mit einem frühen Frühstück besuchen, und 06.00 wird unser Abstieg nach Lamay sein, wo wir einen Bus nehmen wir an der ersten Stelle erwarten namens One Urco, in der Inka-Zeit war die Tempel des Gottes des Wassers, und auch ein Zentrum der Anbetung zum Mond. Nach einer Stunde, die wir in den Stadtteil Maras ankommen, wo wir die Seite der landwirtschaftlichen Experimente Moray besuchen, in der Nähe gibt es die Salinen.

Am Mittag werden wir nach unten zu Urubamba gehen, wo wir ein Mittagessen vom Buffet haben, den Tag, den wir in Richtung Ollantaytambo Kopf zu beenden, ist die beste Inca urbanes Zentrum, mehr als 500 Jahren nicht geändert hat, hat die Führung eine 2-stündige Plätze mehr wichtig. An diesem Tag bleiben wir in einer Unterkunft und Abendessen in einem Restaurant.

Tag 3

CHACHABAMBA - WIÑAYHUAYNA - SONNENTOR - AGUAS CALIENTES

Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Höhe: 2700 m
Zurückgelegte Strecke: 11 km
Ungefähre Gehzeit: 6 h

Das Abenteuer geht weiter, werden wir um 5:00 Uhr, Frühstück und Reise mit dem Zug von Ollantaytambo zu Km 104, Chachabamba Sektor aufstehen; hier gehen wir den Vilcanota Fluss zu überqueren nach unten. Um 8:00 Uhr steuern wir Touristen für 6 Stunden Wanderung in den Regenwald zu beginnen. Die ersten archäologischen Überreste entdeckt zu werden ist Chachabamba, die Mutter Erde oder Pachamama gewidmet ist. Von diesem Punkt einen Aufstieg für den Inka-Trail in den Sektor Wiñayhuayna begann, während der Fahrt können wir schöne Orchideen, mit Blick auf den Fluss Vilcanota Berg Veronica genießen. Nach einer Tour in den Ruinen von Wiñayhuayna, werden wir die Wanderung zum Sonnentor weiter, wo Sie die Wunder der Welt Machu Picchu zu sehen. Bei Sonnenuntergang fahren wir nach Aguas Calientes, wo wir über Nacht in einem Hotel und Abendessen.

Tag 4

MACHU PICCHU - ZURÜCK NACH CUSCO

Schwierigkeitsgrad: Einfach
Höhe: 2400 m
Zurückgelegte Strecke: 6 km
Ungefähre Gehzeit: 4 h

Wir verließen unser Hotel bei 4: 30 Uhr, nach dem Frühstück und fuhren mit dem Bus nach Machu Picchu (30 Minuten), den unvergesslichen Blick mit der Sonne auf dem Gelände steigen zu genießen. Dann werden wir Check-Ticket und Pass machen. Wir haben 2 Stunden Führung, unser Führer erklärt, wie das Leben in der Zitadelle, Kulten und Zeremonien haben die Inkas in vielen Tempel und Schreine.

Nach 2 geführte Stunden können Sie den Zauber von Machu Picchu auf eigene Faust zu genießen. Wenn Sie eine Reservierung für jeden Berg haben, können Sie es bis 13:00 Uhr zu tun. Am Nachmittag Rückkehr nach Aguas Calientes, so können Sie zu Mittag essen und den Zug um 14:30 Uhr Uhr statt nach Ollantaytambo geht. Sobald Sie den Bahnhof in Ollantaytambo, am Bahnhof erreichen unsere Transport sammeln, um es auf den Platz von Cusco bringen.

ES UMFASST IN SPEZIELL INCA TRAIL 4 TAGE:

  •  Transport Cusco-Piuray
  •  Campingausrüstung
  •  3 x Mittagessen, 3 x Abendessen, 3 x Frühstück
  •  Reiseleiter in Englisch
  • Chefkochen
  •  Lamay-Ollantaytambo Bus
  •  Bus Ollantaytambo-Cusco
  •  Ollantaytambo Zug 104 Km
  •  Zug Aguas Calientes-Ollantaytambo
  •  1 Übernachtung in Ollantaytambo
  •  1 Übernachtung in Aguas Calientes
  • Eintritt ins Sacred Valley
  •  Eintrittskarten für Huchuy Qosqo
  •  Eintrittskarten für Machu Picchu
  •  Bus-up von Aguas Calientes nach Machu Picchu

NICHT INBEGRIFFEN IN SPEZIELL INCA TRAIL 4 TAGE:

  •  Erstes Frühstück
  •  Extra Getränke wie Kaffee, Pisco Sour Bier
  •  Verbinden Sie Huayna Picchu
  •  Gehstöcke
  •  Bus nach unten von Machu Picchu nach Aguas Calientes

WAS IST AUF DEN SPEZIELL INCA TRAIL ZU BRINGEN:

  • Der Original-Pass
  • Wanderschuhe
  • Wasserdichte Jacke oder regenponcho
  • Warme Jacke
  • Hat und Handschuhe
  • 2-4 t-shirts
  • 2 Hosen (1 zum Wandern, 1 Schlaf)
  • Lange Unterwäsche Schlaf / Thermo-Unterwäsche
  • Hand Sanitizer
  • Komfortable Hosen
  • Hut oder Kappe
  • Sonnenschutz
  • Insektenschutz
  • Wasser-Tabletten und / oder Wasserreinigung
  • Körperpflege / Toilettenpapier
  • Persönliche Medikamente
  • Kamera und Batterien
  • Stirnlampe oder Taschenlampe
  • Geld (400 Peruanische Nuevos Soles)


CUSCO WEATHER